Ausschnitt Fachwerk
» Geschichtliches » Sender Mühlacker  

Der Sender Mühlacker

Großsender Mühlacker - 1934 höchster Holzturm der Welt1930 mit dem Jahr zur Stadterhebung ging der erste deutsche Großsender (» Ausstellungsbericht) in Betrieb; zwischen zwei 100 Meter hohen Holztürmen hing die Antenne an einem armstarken Hanfseil. Diese Technik hat sich nicht bewährt, so dass 1934 ein 190 Meter hoher neuer Holzturm als höchstes Holzbauwerk der Welt erstellt wurde, in dessen Mitte die Antenne untergebracht war.

Bei Kriegsende im April 1945 sprengte eine deutsche Pioniereinheit dieses Bauwerk; die witterungs- beständigen Hölzer fanden ihre Wiederverwendung
(» Bildergalerie) in der näheren Umgebung.

In einer Dokumentation zum 50jährigen Jubiläum der Stadt Mühlacker hat der SWR Zeitzeugen befragt (Film s.u.). Die Nutzung/Vorführung erfolgt mit freundlicher Genehmigung
des SWR und des Autors Karl Ebert.


Aus der Presse

Der alte Sender lebt in der Erinnerung

Zum Muttertag eine Reise in die Vergangenheit: Dorothee Windmiller hat als Kind das Mühlacker Wahrzeichen lieben gelernt Man kann zum Muttertag Blum... mehr...

zurück  1   vor

Aus der Presse

Mahnwache an den Stolpersteinen

(MT v. 10.11.2018) Wir erinnern uns an den Stolpersteinen an die Reichskristallnacht vor 80 Jahren. » Den vollständigen Bericht lesen Sie im Mühlack... mehr...