Ausschnitt Fachwerk
» Presse  

Alle Presseberichte


Gedenken an einen jüdischen Bürgermeister

Lesung „Spurensuche“ von Aude Ascher-Einstein erinnert an ihren Vater Fritzmartin Ascher und das Mühlacker vor dem Zweiten Weltkrieg Es muss schon etwas ganz Besonderes sein, wenn der Gemeindesaal de... mehr...

Eine sehr persönliche Spurensuche

Gedenkveranstaltungen am Sonntag: Mahnwachen an den Stolpersteinen und Gesprächsabend in der Pauluskirche Sein Leben leuchtet durch dunkelste Zeiten hindurch: Als erster Bürgermeister Mühlackers nac... mehr...

Schatzsuche im Dachstuhl

Manchmal funktioniert das Leben halt am besten mit Bestechung: Eine Flasche Wein pro Fund hat Manfred Rapp (rechts) vom Historisch-Archäologischen Verein (HAV) in Mühlacker den Bauarbeitern verspro... mehr...

Abriss führt zurück in die Zeit der Flößer

Giebelbalken erreichten Mühlacker einst auf dem Wasserweg – Historisch-Archäologischer Verein sichert Fundstücke Sie können zwar nicht reden, haben aber dennoch viel zu erzählen: Beim Abriss eines H... mehr...

Vorschaubild

Totengräber und Bürgermeister

Der erste Bürgermeister Mühlackers nach dem 2. Weltkrieg war Jude. Zu Zeiten der Nazis musste Fritzmartin Ascher auf dem Friedhof schuften. Die Geschichte, der die Mühlacker Stadtarchivarin Marli... mehr...

Vorschaubild

Vom Geächteten zum Bürgermeister

Rita Klöble und Christiane Bastian-Engelbert auf den Spuren von Fritzmartin Ascher Mühlacker. Zuerst war er ein in der Stadt geächteter Jude, dann in der Nachkriegszeit erster Bürgermeister von Mü... mehr...


Frühere Presseberichte finden Sie im Archiv der alten Internetseiten.

Aus der Presse

Stolperstein Nummer 21

(MT v. 10.11.2017) Beim Gedenken anlässlich der Reichspogromnacht kommen in Mühlacker neue Namen ins Spiel. » Den vollständigen Bericht lesen Sie im... mehr...