Ausschnitt Fachwerk
» Geschichtliches » Friedhof Sankt Andreas  

Friedhof Sankt Andreas

Biedermeierfriedhof St. AndreasWestlich der Andreaskirche in Dürrmenz liegt der kleine Park mit einzigartigen Zeugen der Biedemeierzeit. Es war ein Glücksfall,
dass dieser Friedhof 1890 aus Platzgründen zu Gunsten St. Peter aufgegeben und im Wesentlichen so verlassen wurde wie er sich heute zeigt.

Eine neue Broschüre über den Biedermeierfriedhof im
PDF-Format (1,6 MB) können Sie hier herunter laden
.


Lassen Sie sich von der Stimmung dieser stillen und geschichtsträchtigen Oase mitten in Dürrmenz durch
nachfolgende Fotoanimation einfangen:

Aus der Presse

Mahnwache an den Stolpersteinen

(MT v. 10.11.2018) Wir erinnern uns an den Stolpersteinen an die Reichskristallnacht vor 80 Jahren. » Den vollständigen Bericht lesen Sie im Mühlack... mehr...